Abschlussfest 2015

Durch die unglaubliche Unterstützung von SSM Veranstaltungstechnik und einem prall gefülltem 7,5 Tonner, stand einem würdigen Abschluss nichts mehr im Wege. Dass die beiden SSM Mitarbeiter Julian und Chris auch gleich noch einen eigenen Workshop machten und das ganze Event zusammen mit Kids aufbauten, passte total in unser Gesamtkonzept – Kids an die Macht.
Vor über 200 Gästen aus nah und fern präsentierten die Campteilnehmer ihren Eltern und Freunden stolz die Resultate der letzten Woche. Bürgermeister Franz Hauck und Schauspielerin Katrin Lux sowie Moderatorin Luzie Seitz mit Mutter Lisa, ließen es sich nicht nehmen, den Kids mit ihrem Besuch ihre Wertschätzung zu zeigen. Die Rapper rappten mutig ihre eigenen Texte und die Hip Hopper tanzten ihr eingeübtes Stück perfekt und live. Auch alle anderen Workshops kamen mit ihrer Gruppe zur reizenden Moderatorin Luzie Seitz auf die Bühne und präsentierten sehr selbstbewusst ihre jeweiligen Workshop Ergebnisse. Untermalt wurde das Ganze von vielen kleinen Videoclips zu den Workshops, welche die Gruppe des Workshops Videoreportage in der Woche erfolgreich drehte. Den absoluten Höhepunkt bildete der großartige Kurzfilm, den die Profis Janis Willbold und Richard Doyle mit den Fünf Engeln für Christl in Kinoqualität drehten…
Der absolute Wahnsinn war dieses Abschlussfest. Die Luft knisterte vor Kreativität und bei allen Besuchern und Teilnehmern war die Aufregung, Freude und Anteilnahme deutlich zu spüren.
Dank der tatkräftigen Unterstützung vom Gasthaus zur Krone und der Aktienbrauerei Kaufbeuren, dem leckeren Grillfleisch und Würstel der Metzgerei Maischberger sowie Lisa Seitz an den Kochtöpfen, konnten die Besucher diesen schönen, lauen Sommerabend auch kulinarisch genießen.
Nach der Bühnenshow eröffnete die Pizzaofenbaugruppe um Andreas Seiband (Ortner) und Tobias Schulze (Flammenambiente) noch ihren Pizzaofen feierlich und verwöhnten die Gäste mit über 150 unglaublichen Pizzen und leckerem Eigenbrot. Für die sichere Heimfahrt unserer Münchner Gäste sorgte dann das Busunternehmen Baumann.
Vielen lieben Dank an alle Kids, Besucher und Unterstützer die uns diesen schönen Abend ermöglicht haben und wir freuen uns schon auf die Jugendkulturtage 2016 und viel großzügige Unterstützer!